Make your own free website on Tripod.com

Israel - tabu ?

Reflexionen über den israelisch-palästinensischen Konflikt

 

Für den gegenwärtigen israelisch-palästinensischen Konflikt gibt es der- zeit offensichtlich keine Lösung. Gegen- seitige Ansprüche und Forderungen sind nicht miteinander vereinbar und können nicht erfüllt werden

Für einen fairen Kompromiss und damit für einen künftigen Frieden im gesamten Nahen Osten besitzt Israel jedoch den entscheidenden Schlüssel.

Allerdings müsste Israel hierfür

drei Probleme klären:

1. Die jüdische Religion darf nicht für eine israelische Politik instrumentalisiert werden.

2. Israels Regierung müsste erkennen, dass es eine faschistoide Politik betreibt.

3. Eine Instrumentalisierung des Antisemitismus im weltweiten Judentum verhindert eine ehrliche Bewertung und Änderung der Politik Israels.

 

Diese drei Behauptungen werden in dem vorliegenden Buch diskutiert.

Es wird versucht, Schlussfolgerungen daraus zu ziehen.